Es ist ein Elch entsprungen - von Andreas Steinhöfel                          mit Illustrationen von Kerstin Meyer

Es ist ein Elch entsprungen

von Andreas Steinhöfel

Deutscher Taschenbuch Verlag, 1995, 80 Seiten

 

Wer würde sich nicht freuen, wenn in der Weihnachtszeit ein Elch durchs Dach kracht und auf dem Wohnzimmertisch landet?

Ihr nicht?

Man hätte allerdings unvergessliche Weihnachten, wie Familie Wagner! Kein Wunder, denn der Elch heißt Mr. Moose, kommt aus Amerika und ist im Auftrag seines Chefs, Santa Claus, auf Probeflug über Europa unterwegs - d.h. jetzt ist es mit dem Fliegen erst mal vorbei. Aber Bertil Wagner sorgt rührend für ihn, und hinterher ist nichts mehr, wie es mal war.

Ein köstliches Buch ab etwa 5 Jahre, das auch Erwachsenen beim Vorlesen immer wieder Spaß macht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mary Read (Donnerstag, 04 Dezember 2014 19:37)

    Das Buch kann ich auch als Buchhändlerin SEHR empfehlen. Die Adventszeit lädt geradezu zum Vorlesen ein.

  • #2

    Antje Hansen-Käding (Freitag, 05 Dezember 2014 13:30)

    So seh ich es auch.