· 

Wer hat die Macht?

Maiki verbeugt sich.

„Maiki, erzählen Sie uns doch ein wenig von sich.“

„Ja, äh, ich, ich heiße Maiki Lehmann.“

„Ja, das wissen wir ja schon. Erzählen Sie uns doch, was Sie so machen, beruflich und so. Haben Sie Hobbies? Das interessiert die Zuschauer.“

„Ja, also, ich, äh, ich bin arbeitslos, und, äh, und meistens häng ich mit meinen Kumpels rum.“

„Mhm, ja, arbeitslos, das ist ja nicht einfach für Sie. Aber Sie haben gute Freunde, das ist schön.“

Maiki nickt.

„Gut, Maiki. Und dann haben Sie bei dem Wettbewerb ‚Wer hat die Macht’ teilgenommen.“

„Ja, äh, wir haben gedacht, das ist mal ein geiler Jux. Ich hätt’ ja nie gedacht, dass ich gewinne!“

„Das Leben ist voller Überraschungen! Applaus, meine Damen und Herren, liebe Kinder, für Maiki Lehmann, unseren mutigen Gewinner!“

Klatschen, Bravo-Rufe.

 

„Ach, wenn du doch auch mal dort stehen würdest!“ Frau Kögler blickt ihren Mann mit feuchten Augen an. „Ich wäre ja so stolz auf dich! Nicht wahr, Desiree, was wären wir stolz auf unseren Papa!“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0