Wird Mac wieder gesund?

Die Helfer gaben ein Zeichen, dass sie fertig waren, und Heiler Alfons überprüfte alle Gurte. „Es ist in Ordnung. Bist du bereit, Mac?“

Der nickte und rief: „Drückt den Startknopf! Viren - auf Nimmer-Wiedersehen! Juhu!“

Heiler Alfons und seine Helfer waren inzwischen zurückgetreten. Die Glocke senkte sich herunter. Der Sitz begann sich zu drehen und gleichzeitig setzte der Absaugmechanismus mit einem heulenden Geräusch ein.

Schneller, schneller, immer schneller. Sie sahen Mac und die Schaukel nur als grau-grünes Band rundherum sausen.

Stopp. Die Drehung begann erneut, anders herum, nahm Tempo auf - und wieder Richtungswechsel. Und noch mal.

Plötzlich bewegte sich der Sitz in rasendem Tempo rauf und runter, hoch und nieder, auf und ab. Dabei wurde er geschwenkt, als sei er ein Staubtuch, das kräftig ausgeschüttelt wird.

Wieder etwas Neues: Schaukeln, vor und zurück, immer höher, und noch höher – da passierte der Überschlag! Und noch einer, und immer schneller, man konnte kaum zählen.

Stopp.

„Das waren mindestens zehn Überschläge“, flüsterte Lena.

 

„Ich freu mich schon“, flüsterte Mia zurück, „Stichwort: Teufelsrolle.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0