Neue Buchstabenabenteuer

 

 

 

 Die kleinen Buchstaben haben den ganzen Nachmittag gespielt.

 

Sie waren gefräßige Dachse, wilde Füchse und wütende Ochsen.

 

Später haben sie eine anstrengende Eisenbahnfahrt gemacht, bergauf und bergab.

 

Und gelacht haben sie natürlich auch, bis ihnen der Bauch wehtat!

 

Da ist es kein Wunder, dass sie auch mal müde sind und schön kuschelig schlafen …

 

 

Zwölf Geschichten mit vielen Bildern zum Lesen und Vorlesen, Ausprobieren und Spaß-Haben.

 

Als E-Book und Taschenbuch bei Amazon

 

 

http://www.amazon.de/dp/B00B1FEEGO

 

 

Das kleine c spielt nicht gern allein. Zum Glück hat es ein paar Freunde, mit denen es sich gut versteht.

 

Mit dem kleinen h lacht es gerne über lustige Geschichten.

 

 

Wenn das kleine s dazu kommt, verscheuchen sie gefräßige Dachse, wütende Ochsen und wilde Füchse. 

 

 

Oder sie spielen Eisenbahn.

Bergauf geht es langsam: sch - - - sch - - - sch - - - sch - - -sch - - - sch, bergrunter ganz schnell: sch-sch-sch-sch-sch.

 

...